Kostenlose BDSM Sex & Porno Geschichten auf Deutsch

Du stehst auf das Spiel zwischen Dominanz und Unterwerfung? Dich geilt die vollkommene Kontrolle oder die völlige Hingabe zu deinem Herrn auf?

Egal ob du Anfänger, Fortgeschritten oder einfach auf der Suche nach neuen Praktiken bist. Hier warten geile BDSM Sexgeschichten auf dich.

Lass dich in eine andere Welt entführen und teste deine Grenzen aus. Willst du dich lieber komplett jemanden hingeben oder doch lieber die Zügel in der Hand behalten?

Vielleicht wolltest du ja schon immer mal geile Fesselspiele ausprobieren oder den Arsch der Partnerin mal so richtig versohlen? Egal ob du auf der Suche nach was Speziellem bist oder dir neue Inspiration suchen möchtest. In den zahlreichen BDSM Geschichten hier findest du sicherlich das passende für dich. 

Du kannst gar nicht genug von BDSM Geschichten bekommen? Dann schau unbedingt mal bei der BDSM Bibliothek vorbei!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Porno-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig, also mindestens 18 Jahre alt!

Wir wünschen dir viel Spaß mit unseren geilen BDSM Sex-Geschichten!

BDSM Sexgeschichten

Das Bi-Pärchen udn meine Entjungferung

Ach ja, ich will euch erzählen wie ich das erste Mal einen S*hwanz in meinen Hintern bekam… ist schon fast 30 Jahre her, aber ich denk da immer noch gerne dran zurück. Heute bin ich 46 und hab schon so einiges erlebt in meinem Leben… ich bin bi und find das ist das geilste was es überhaupt gibt. Mit 12 (na ja, fast 13) hab ich das erste Mal einen S*hwanz geb*asen. Meine Freunde waren

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Gedanken einer Sissy

Mal waren sie so: Ich hatte mich umgezogen und sie haben mich erstmal ausgiebig durchgevögelt. In verschiedenen Stellungen. Sie führen mich ins Schlafzimmer. Ich muss mich auf den Bauch legen. Sie verlassen das Zimmer und kommen nach einiger Zeit wieder. Ich hebe meinen Kopf und sie sagen, guck nach unten. Sie haben sich verändert, sie waren dominanter und strenger. Ich bekam einen harten Klaps auf meinen meinen Arsch, los heb ihn an. Mein Oberkörper blieb

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Segeltörn

Letztes Jahr im September, fragte mein Mann mich, ob ich Lust auf einen kleinen Segeltörn habe. Natürlich war ich sofort begeistert, denn mein Mann hatte zwar schon lange seinen Segelschein, aber ohne eigenes Boot kamen wir doch nur selten zum Segeln. Ein Bekannter von uns hatte ihn gefragt ob er nicht Zeit hätte sein Segelboot von Burgstaken auf Fehmarn nach Travemünde zu holen. Der Weg von Hamburg nach Fehmarn war ihm auf die Dauer zu

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Von einem Teen gef*ckt

Mit meinen knapp 40 Jahren bin ich sicherlich nicht mehr der jüngste und auch wenn das eine oder andere nicht mehr so gut funktioniert wie mit 20: Beim Sex klappt noch alles und ich bin auch noch recht ansehnlich. Allerdings bin ich seit einiger Zeit wieder solo, mein langjähriger Freund sagte vor gut einem Jahr „Ade“. Ich bin, trotz meines Alters recht unerfahren wenn es ums „anmachen“ geht, da ich die meiste Zeit feste Freunde

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Beim FKK am Mönchsteich zur F*ckn*tte erzogen

Heute war ein schöner, warmer Sommertag von ca.30 C ,gefühlt war es allerdings viel wärmer. Deshalb beschloss ich, direkt nach der Arbeit zum Bade-See zu fahren, welcher nur 14 Km von meinem zuhause entfernt war. Als ich von der Arbeit nach Hause kam, stellte ich mich zuerst nochmal unter die Dusche um mich abzukühlen und um mir meine Körperhaare am Gehege und Popospalte zu entfernen. Für mich gab es damals kein schöneres Gefühl unten komplett

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Mit Heiko und Mandy im Hotelzimmer

Ich war die ganzen Tage in großer Vorfreude auf mein Wiedersehen mit Heiko und Mandy. Heiko tat am Telefon sehr geheimnisvoll. Er sagte nur das Mandy und er für ein paar Tage beruflich in meiner Nähe zu tun hätten und sie würden sich freuen mich wieder zu sehen. Ich war natürlich auch sehr froh die beiden wieder zu treffen. Ganz besonders aber hat es mir Heikos riesen S*hwanz angetan. Endlich war es soweit, mein Mann

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Jenny im Bordell (Teil 21)

Am nächsten Morgen wacht Jenny neben Alice auf, die friedlich neben ihr liegt. Die vergangene Nacht war wunderschön gewesen. Nicht nur das sie Alice vergnügen bereitete sondern auch Alice ihr. ,,Bei dir kann ich mich fallen lassen“ flüstert Jenny leise und lächelt. Alice wacht langsam auf ,,Morgen“ seufzt sie leise. Nach einem reichhaltigen Frühstück fährt Alice, Jenny nachhause. ,,Heuteabend hole ich dich wieder ab Süße. Dann machen wir den Club unsicher!“ scherzt Alice und gibt

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Jenny im Bordell (Teil 17)

Als Jenny in die Bar zurückkehrt, winkt Alice sie zu ihrem Tisch. ,,Na süße, mit Dieter ne schöne Nummer gedreht?“ und zwinkert ihr zu. ,,War Ok Alice. Dieter ist toll.“ nimmt sich Alice Glas und trinkt den Champagner mit einem Zug aus. ,,Da hat eine Durst“ ruft Alice und schenkt nach. ,,Andre hat bestimmt nichts dagegen, das du mittrinkst!“ ,,Hat da jemand gerade meinen Namen gerufen?!“ sagt Andre und setzt sich zu den beiden. ,Nee,

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Begleitung

Auf dem Weg nach Hause sah ich die Werbung für die Erotikmesse am Wochenende in München. Ich dachte mir das könnte interessant werden dorthin zu gehen. Ich hatte jedoch keinen Spaß alleine hinzugehen. Also schaute ich was ich machen könnte. Jetzt noch auf die Piste gehen und versuchen jemanden für den Abend zu finden erschien mir wenig Zielführend. Ich hatte genaue Vorstellungen wie ich den Samstagabend verbringen wollte. Also entschied ich mich ein Inserat in

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Frau Direktor

Die Gänge des Gymnasiums waren leer. War auch nicht verwunderlich, nachmittags um fünf war auch nichts mehr los. Ganztagsschule hin oder her. Und eigentlich hatte ich auch keinerlei Lust hier zu sein. Heute Nachmittag hatte eine Party am Fluss angestanden. Schließlich muss man feiern, wenn man das Abi endlich hinter sich hat. Wir hatten unsere Zeugnisse noch nicht, aber fertig war man ja trotzdem. Noten kannte man ja bereits. Also Zeit für Feiern. Nur für

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Sandra und der Skatklub

Endlich Freitag! In einer Stunde habe ich Feierabend. Aber heute ist nicht irgendein Freitag. Heute ist der erste Freitag im Monat. Und das ist etwas besonderes. Heute ist Skatabend! Jeden ersten Freitag im Monat treffen sich mein Mann Klaus und seine Freunde Jörg, Robert und Peter zum Skat bei uns. Eigentlich nichts Besonderes. Aber seit ca. einem Jahr werde ich in diesen Skatabend mit einbezogen. Nein, ich spiele kein Skat! Ich bin für das leibliche

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Mein Leben als verliehene Ehefrau (Teil 02)

Devote Ehen*tte Unter der improvisierten Dusche ließ ich meinen Körper durch einen sanften Strahl handwarmes Wasser verwöhnen. Ich spürte die große Erleichterung in mir, dass Peter nun von meinem vorherigen frivolen Leben wusste. Was aber viel wichtiger war, dass es zu keiner Krise gekommen war. Im Gegenteil, es hatte sich etwas Neues, etwas Vielversprechendes, daraus entwickelt. Ich spürte wieder die Sehnsucht nach der vergangenen geilen Zeit in mir. Jedes zweite Wochenende die Möglichkeit zu haben,

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Cordula

Es war schon recht spät in einer lausig kalten Februar-Nacht Anfang der 1990er, als in einer bereits nicht mehr ganz proppenvollen Kneipe plötzlich Cordula vor mir stand. In diesen Jahren kündigte der rheinische Karneval sein trauriges Dasein zwischen Altherren-Regimentern und Grundschul-Indianern auf, um die Kneipen- und Partyszene der Stadt zu erobern. Selbst in den angesagteren Vierteln waren Schlangen vor den Kneipen noch fremd und man ließ sich herrlich entspannt von Lokal zu Lokal treiben. Die

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Der neue Nachbar

Ich heiße Rita und war zum Zeitpunkt der Ereignisse so etwa 35 und lebte mit meinem 15 jährigen Sohn in einer Kleinstadt. Neben meiner Arbeit im Bioladen kreierte ich Kerzen und Batiken die ich auf Konzerten und Festivals verkaufte. So fand ich auch immer wieder Gelegenheiten meine Geilheit auszuleben. Auf den Festivals haben die Bands, Rowdies und Aussteller immer geile Feten gefeiert wo es zumeist auch in wilder F*ckerei endete. Da mein Kurzer aber langsam

Sexgeschichte weiterlesen ⇾

Auf gute Nachbarschaft

Isabella Rossi betrat das Haus und trippelte auf ihren High Heels den mit großen Fliesen bedeckten Gang hinunter. „Bin wieder Zuhause, Schatz!“ rief sie. Keine Antwort, doch wo war ihr Mann Marco? Vor dem großen Spiegel blieb sie stehen und betrachtete sich eingehend. Ihre langen schwarzen Haare fielen lockig auf ihre Schultern. Sie strich sich mit beiden Händen über die Titten die sich ohne BH unter ihrer weißen Bluse deutlich abzeichneten und öffnete schnell noch

Sexgeschichte weiterlesen ⇾
You cannot copy content of this page